Zum Inhalt springen

Dieseldesaster Video von GÖDDECKE RECHTSANWÄLTE

Endlich ein Ende mit dem Diesel. Mit dem aktuellen Video erfahren vom Dieselskandal betroffene Autofahrer, wie sie aus dem Kredit entkommen und sich vom Dieselfahrzeug erfolgreich trennen können. Der Fehler, den die Autoindustrie an vielen Stellen gemacht hat, hat eine erfreuliche Seite. Die Details zeigt ein Video auf unserer Seite diesel.goeddecke.de .

Plastisch erklärt Rechtsanwältin Erika Ruhrig, wie die Strategie funktioniert und welche Vorteile Autofahrer dabei konkret für sich verbuchen können.

Autokäufer, die ihren Wagen finanziert haben, können sich von ihrem Problemwagen trennen. So kann der Wagen zurückgegeben werden und das Darlehen wird konsequent bei der Bank ausgebucht; bereits gezahlte Raten auf den Kredit erhält der Dieselfahrer zurückerstattet.

Schummeldiesel behalten ist keine Lösung

Wer kennt nicht die negativen Folgen eines Diesels: von Seiten der Gerichte drohende Fahrverbote, mögliche Umwege sowie Staus auf dem Weg zur Arbeit, Wertverluste beim Verkauf des Diesels, und dubiose Software-Updates sind nur einige der Plagen, die man sich durch eine Rückgabe des Wagens definitiv ersparen kann.

Auch in 2019 noch möglich

Viele Verbraucher haben die Möglichkeit genutzt, sich für die Musterfeststellungsklage in das Register einzutragen. Dieses ist eine gute Möglichkeit, möglicherweise von den großen Prozessen gegen VW, Audi und Co. zu profitieren. Aber leider muss neben dem Musterverfahren noch ein individuelles Gerichtsverfahren von jedem einzelnen später nachgeschoben werden – diese Prozesskombination aus zwei Verfahren kostet voraussichtlich viele Jahre Zeit. Wertvolle Zeit. Alle diejenigen, die das Musterverfahren nutzen, können auch zusätzlich den Weg über den Kreditwiderruf (= Widerrufsjoker) gehen. Im Ergebnis beide Chancen,  also alle Rechte gleichzeitig  nutzen. So spart man im Ergebnis unter Umständen viele Jahre Zeit.

 

Sie wollen einfach mehr wissen. Dann sehen Sie sich das Video an und informieren sich auf unserer Seite diesel.goeddecke.de oder rufen uns einfach an 0 22 41 / 17 33-0.

RSS
Rufen Sie uns an: (0 22 41 / 17 33 0)